Wir sind mit 2 Mannschaften im HKS angetreten, um für unsere Spartacus Grundschule das Ding zu reißen.

Gleich im ersten Spiel mussten wir gegeneinander antreten und haben uns gut gefordert. Mit 15:3 haben dir 2008er den Sieg nicht geschenkt bekommen.
Dann traten die 2009er gegen die Heinrich Roller Grundschule an. Nach einem guten Spiel gewann die Heinrich Roller Grundschule mit 9:6. Aber wir waren immer noch guter Laune und wollten spielen. Das nächste Spiel die Birkengrundschule war nun unseres. Mit einem 3:0 Sieg gingen wir vom Spielfeld und freuten uns auf eine Pause. Nun kam das letzte Spiel für die 2009er gegen die Grundschule am Faulen See. Wir waren doch alle schon etwas fertig vom vielen Rennen und Spielen. Dennoch schafften wir 9 schöne Tore …. und die Gegenmannschaft nur 6.
Die 2009er Mannschaft verließ das Turnier als drittbeste Mannschaft Berlins.

Die 2008er trafen im zweiten Spiel auf die Heinrich Roller Grundschule und setzte sich knapp mit 8:7 durch. Danach spielten wir gegen Grundschule am Faulen See und siegten mit 11:8.

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften für die anstrengenden Spiele – wir haben uns gegenseitig nichts geschenkt.

Wir wünschen dem Spartacus 1 Team viel Erfolg im Finale von ‚Jugend trainiert für Olympia‘.

RS