Am 02.05.2019 war es wieder soweit – der Altglienicke Cup wartet auf uns. Als wir ankamen sind wir auch gleich in die Halle, um uns ein paar Bälle zu zu passen. Wir hatten ja auch eine lange Pause, durch die Ferien.
Wir haben dann schnell feststellen können, das wir nur gegen Jungs spielen müssen. Das hat unseren Ehrgeiz erst recht geweckt.

Das 1.Spiel hatten wir gegen AC Berlin mit 3:0 gewonnen. Sie haben trotz Trainingsmangel sehr gut gekämpft.

Beim 2.Spiel konnten wir gut mithalten gegen die Jungs von Buckow. Leider haben wir 2 mal den Pfosten getroffen, was uns am Ende das Spiel kostete. Am Ende stand es 2:1 für Buckow.
Das 3.Spiel war gegen Altglienicke, die ihre eigenen Regeln gemacht haben. Wir haben dann 6+1 gespielt, was unsere Mädchen überhaupt nicht kannten. Das Tore werfen gestaltete sich sehr schwer bei den Jungs. Wir haben das Spiel leider 4:0 verloren.

Wir haben gekämpft, Tore geworfen und sogar 1 Spiel gewonnen und das gegen Jungs.
Es war sehr schön diese Erfahrung mit unseren Mädchen machen zu dürfen.

M.G.