Wuselturnier 2018

Die SG Hermsdorf - Waidmannslust lud zum Wuselturnier 2018 in die Sporthallen am Place de Moliere ein. Samstag früh um 9.00 Uhr war Treffpunkt. Leila, Lavinia, Greta, Minu, Sophia, Pauli und Minata waren pünktlich da und bereit beim Großen Wuseln mitzumachen.

Das ging dann auch gleich los. Alle Kinder wuselten durch die Halle von einer Ecke in die andere. Anschließend kam es zum Sechstagerennen. Das hieß jedes Mädchen transportierte 2 Luftballons als Staffelstab um alle anderen herum und am Ende der Erwärmung wurde auch noch Laura auf einem Rollbrett transportiert. Ganz schön anstrengend, aber lustig.

Dann kamen wir zum eigentlichen Turnier. In unserer Staffel waren 6 Mannschaften. Neben den Berliner Mannschaften von Narva, der SG OSF und dem Berliner TSC waren auch eine Mannschaft aus Rangsdorf und aus  Franktfurt/Oder dabei. Es waren alles spannenden Spiele. Die Bilanz war am Ende auf unserer Seite. 3 Spiele gewonnen und 2 verloren. Und alle hatten Spaß. Das war ja die Hauptsache....

Zum Ende gab es dann noch ein Finale, aber nicht im Handball spielen, wir man annehmen könnte, sondern im Mächtigkeitsspringen. Also mit Anlauf über einen großen und höher werdenden Kasten klettern. 3 starke Männer mussten den Kasten am Ende festhalten, damit er nicht umfällt. Unsere teilnehmerin hat sich mächtig angestrengt, wie man sehen kann, aber die letzte Höhe leider nicht mehr geschafft. Ein kleiner Floh vom OSF kam da noch drüber....

Vielen Dank den Hermsdorfern. Es war ein schönes Turnier.